Beeindruckendes Blaswerk

Archiv

01.03.2018

Das Orchester Blaswerk der Musikschule Bochum hat seine Zuhörer beim Benefizkonzert am Sonntag, dem 19.11.2017 in der St. Johanneskirche, mit vielfältiger Unterhaltungsmusik gekonnt und engagiert in den Bann gezogen. Von Swing über Evergreens bis zur Big Band Musik war für Jung und Alt etwas dabei. Der musikalische Bilderbogen reichte von der Erde mit Titeln wie Watermelon Man oder Hotel California, gefolgt von Über den Wolken (Reinhard May) und Fly me to the moon, einem Song, den die ersten Astronauten sogar auf dem Mond abgespielt haben, bis ins Weltall. Auch bei Quando, Quando, Quando (dem durch Catharin Valentes Gesang sehr populär gewordene Stück) zeigten die mehr als 30 Musiker ihr großes Können.

Die Veranstalter, die Evangelische Kirchengemeinde Bochum-Wiemelhausen und der Bauförderverein Petrikirche eV. danken der Gemeinde St. Johannes in der Pfarrei St. Franziskus sehr herzlich, dass dieses Konzert – weil die Petrikirche aus Sicherheitgründen weiterhin gesperrt ist – in der St. Johanneskirche mitten im Kirchviertel stattfinden konnte. Etwa 200 Besucher waren an diesem schönen musikalischen Nachmittag sichtlich zufrieden und spendeten reichlich Beifall und in die Körbchen am Ausgang. Als Zugabe hat der Leiter vom Blaswerk, Herr Uwe Kaysler, wie ich finde sehr passend, Danke für die Blumen spielen lassen.

Reinhard Gülle