Sonntag, 22. Mai 2022, 17:00 Uhr

Aktuelle Information

29.04.2022

Konzert „Zauber der Mandoline“

Am Sonntag, 22. Mai 2022, wird es 17:00 Uhr im Evangelischen Baumhofzentrum, Baumhofstr. 9, Bochum zu einem ganz besonderen Hörgenuß kommen.
Das Ensemble „triologie“ mit Kristina Lisner und Melanie Hilker (Mandoline) und Markus Sich (Gitarre) musizieren Werke u.a. von C. Stamitz und A. Piazolla.

Für ihre Arbeit als Solisten und Mitglieder verschiedener Ensembles wurden die drei Musiker bei nationalen wie internationalen Wettbewerben vielfach ausgezeichnet.

Konzertreisen führten sie quer durch Europa, aber auch nach China, Peru, Russland und in die USA. So konzertierten sie in zahlreichen großen Konzerthäusern, darunter die Philharmonie Essen, das WDR-Funkhaus Köln, die Christ Church Cathedral Dublin (Irland), das Chongqing Grand Theatre (China) und die Philharmonic Hall Novosibirsk (Russland). Gefördert wurde das musikalische Schaffen des ensemble trioLogie u. a. durch Stipendien von „Yehudi Menuhin Live Music Now Köln“ und der „Werner Richard – Dr. Carl Dörken Stiftung“.

Darüber hinaus musiziert Mika Cichon (Violine), begleitet von Barbara Squinzani (Klavier). Mika ist Hauptpreisträgerin Kammermusik-Förderpreis NRW 2020 und 1. Preisträgerin „Jugend musiziert“, Landeswettbewerb NRW. Es erklingen Werke von J. S. Bach, Niccolo Paganini und Felix Mendelssohn-Bartholdy.

Besinnliche Texte werden von Antje Streithof-Menzler vorgetragen. Der Eintritt ist frei, am Ausgang wird um eine Spende gebeten.