Mit Herz am Hörer!

Aus der Gemeinde

27.11.2019

Telefonischer Besuchsdienst der Bochumer Seniorenbüros – Ehrenamtliche freuen sich auf die Telefonate 

Die Bochumer Seniorenbüros möchten Ihnen den Telefonischen Besuchsdienst für Senioren vorstellen. Weil im Alter der Radius schrumpft, in dem ein Mensch sich bewegt, manche kaum noch ihre Wohnung verlassen, sich aber nach Gesprächen sehnen, gibt es das Angebot für Bochum. Bereits seit über vier Jahren telefonieren ehrenamtliche Paten mit Senioren. Dabei sind schon viele nette Kontakte und sogar Freundschaften entstanden. 

Die ehrenamtlichen Mitarbeiter rufen die Senioren regelmäßig zu einem festen Zeitpunkt an und sprechen mit ihnen über allgemeine Themen, aber auch über Sorgen und Nöte. Sie sind dabei – so das Motto – „mit Herz am Hörer“

Haben Sie Interesse an einem regelmäßigen Gespräch? Fühlen Sie sich manchmal einsam oder plaudern Sie einfach gerne? Die Mitarbeiter der Seniorenbüros Bochum-Mitte (0234/92786390) und -Ost (0234/54476500) koordinieren gerne die Wünsche und bringen Senioren und Ehrenamtliche zusammen. 

Das Angebot gilt für das gesamte Stadtgebiet von Bochum und Wattenscheid und ist kostenfrei. 

Das Seniorenbüro Mitte ist eine Kooperation von Diakonie Ruhr und Stadt Bochum, im Büro Ost arbeiten Stadt und Deutsches Rotes Kreuz zusammen.