Aus St. Meinophus-Mauritius

Ökumene

26.05.2021

Etliche Aktivitäten mussten in der St. Meinolphus-Mauritius-Gemeinde wie überall eingestellt oder auf digitale Kanäle umgeleitet werden, Homepage: www.propstei-bochum.de.

Im Gemeindeheim ist die Nutzung der Bücherei nach Vereinbarung möglich, ansonsten ruht der Betrieb. Unter sorgfältiger Beachtung von Hygiene- und Abstandsregeln feiert die Gemeinde ihre Sonntagsmessen mit vorheriger Anmeldung, die Wochentagsmessen können unangemeldet besucht werden. Seit Palmsonntag finden regelmäßig Mess- und Wortgottesfeiern für die Kommunionkinder statt, um sie auf den Empfang ihrer ersten heiligen Kommunion am 6. Juni vorzubereiten.

An den Sonntagen ist die Kirche bis 18 Uhr für Besichtigungen, stilles Gebet, das Anzünden einer Kerze oder ein Gespräch geöffnet. Der Gemeinderat hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Vor- und damit Empfangsraum der Kirche für die Gäste neu und ansprechend zu gestalten. Die ersten Schritte auf diesem Weg sind bereits getan. Im November wird ein neuer Pfarrgemeinderat für die gesamte Propsteipfarrei St. Peter und Paul gewählt. In diesem Zusammenhang gilt es, sich mit der vom Bistum neu erstellten Satzung vertraut zu machen und anschließend Kandidaten zu gewinnen.

Gertrud Kaftan