Sommerkirche 2019

Aus der Gemeinde

04.06.2019

Ein Sommer in Rom – wir erkunden den Römerbrief
Sommerkirche in Stiepel, Wiemelhausen und Querenburg

Durch „das Historische hindurch zu sehen in den Geist der Bibel“ – das hat Karl Barth versucht, als er seinen berühmten Römerbrief-Kommentar schrieb, der vor 100 Jahren erschien. Und auch wir wollen das in der diesjährigen Sommerkirche versuchen, indem wir in Gedanken, Worten und Werken in den Kosmos des Römerbriefes reisen. An sechs Predigtstätten, an sieben Sonntagen mit neun PredigerInnen stellen wir uns den großen Herausforderungen der paulinischen Theologie.
In seiner Vorrede zum Römerbrief schrieb Martin Luther: „Diese Epistel ist das rechte Hauptstück des Neuen Testaments und das allerlauterste Evangelium, welche wohl würdig und wert ist, dass sie ein Christenmensch nicht allein von Wort zu Wort auswendig wisse, sondern täglich damit umgehe als mit täglichem Brot der Seele.“ Wir unterstützen Sie in diesem Sommer gern darin, von diesem „Brot der Seele“ zu kosten, mindestens einmal in der Woche am Sonntagvormittag und gern häufiger.

Termine: 14., 21., 28. Juli und 4., 11., 18. und 25. August 2019