Weltgebetstag (WGT) am 5.März 2021

Gottesdienste

01.03.2021

Auch in diesem Jahr führt uns der WGT auf eine Reise in ein wunderschönes Land, das nur wenigen bekannt ist – Vanuatu – ein Archipel von 83 Inseln im Pazifik, östlich von Australien. Als einer der letzten Paradiese dieser Erde ist Vanuatu weltweit am stärksten vom Klimawandel bedroht. Frauen, die dort leben, versuchen 

dem Klimawandel zu trotzen und haben zusätzlich mit Mangel an Geschlechtergerechtigkeit zu kämpfen. Auch die Corona-Krise führt zur Verzweiflung über den Anstieg häuslicher Gewalt, Hunger, Krankheit und die Sorge, wie es weiter geht. 

Unter dem Motto „Worauf bauen wir?“ führt uns der diesjährige WGT durch die Bergpredigt und versucht, die uneingeschränkte, unverdiente und unhierarchische Liebe Gottes handgreiflich und erfahrbar zu machen. 

Wir suchen nach einem geeigneten Format für den diesjährigen WGT und informieren Sie rechtzeitig über unsere Homepage und über die Gemeindeschaukästen. Zusätzlich überträgt der Fernsehsender BibelTV am 5. März um 19:00 Uhr einen Gottesdienst zum Weltgebetstag.

Ralitza Jamrozy