Einladung zur außerordentlichen Mitgliederversammlung der Petri-Frauenhilfe am 04.12.2019

Aus der Gemeinde

27.11.2019

Frau Jutta Matthäus möchte aus persönlichen Gründen ihr Amt als Kassenführerin der Petri-Frauenhilfe niederlegen. Sie hat es über Jahre gewissenhaft und sorgfältig wahrgenommen.  

Dafür sind wir ihr sehr dankbar.

Sie selbst hat sogar eine Nachfolgerin gewinnen können. Herzlichen Dank an Jutta, dass sie sich auch darüber Gedanken gemacht hat! 

Diese Nachfolgerin möchten wir nun in einer außerordentlichen
Mitgliederversammlung zur Wahl stellen. 

Ein kurzer Akt am 04.12., an den sich dann unsere Adventsfeier anschließt.

Gertrud Wegner