125 Jahre Männerkreis

Aktuelles

14.03.2018

Hurra, hurra, die Männer des Männerkreises sind da!

So klang es mehrere Jahrzehnte lang in der Gemeinde, wenn die Männer bei Gemeindefesten, Erntedankfesten und Arbeiten in der Gemeinde, wie Umbau des Kirchencafés, Aufstellen der Weihnachtsbäume in der Kirche und anderen Arbeiten anrückten. Nun sind viele dieser Männer alt geworden. Ihr Alter liegt zwischen 41 und 88 Jahren und der Durchschnitt der 21 Mitglieder liegt bei 73,2 Jahren. Alle Lebensjahre addiert, ergibt sich ein Gesamtalter von jugendlichen 1.537 Jahren. Der Männerkreis feiert in diesem Jahr sein 125-jähriges Jubiläum und ist damit älter als die Petrikirche, die 1903, also erst vor 115 Jahren geweiht wurde. Vorher fanden die Gottesdienste im Anbau der heutigen Gaststätte „Haus Vocke“ statt.

Der Männerkreis, der aus dem früheren Arbeiterverein hervorging, wurde schon 1893 gegründet und ist heute noch durch die etwas unansehnliche Fahne nachweisbar.
Im Archiv der Gemeinde oder sonst irgendwo sind keine Unterlagen, außer der Fahne, vorhanden und auffindbar. Erste Nachweise über den Männerkreis sind erst nach dem 2.
Weltkrieg ab 1945 vorhanden. Ab dieser Zeit sind auch die Vorsitzenden des Männerkreises bekannt.

Dies waren:

von 1945 bis 1953
Wilhelm Döllken, Vorsitzender
von 1953 bis 1985
Emil Hillemann, Vorsitzender und Kirchmeister im Presbyterium
von 1985 bis 1995
Fritz Puzicha, Vorsitzender und 25 Jahre Presbyteriumsmitglied
von 1995 bis heute
Josef Scheele, Vorsitzender und von 1985 bis 1990 Mitglied im Presbyterium und seit 1985 Mitglied des Männerkreises

In den letzten 25 Jahren hatte der Männerkreis 20 bis 29 Mitglieder. Zurzeit, durch vermehrte Todesfälle hat sich der Männerkreis auf nur noch 21 Männer reduziert.

Wir würden uns sehr freuen, wenn sich Männer, die sich gerne mit verschiedenen Themen auseinandersetzen, dem Männerkreis beitreten würden, damit nicht irgendwann, wir nur noch mit einem kleinen Bestand dastehen. Wir treffen uns im Baumhofzentrum (BHZ) in der Regel jeden 2. Donnerstag im Monat von 18:00 Uhr bis 20:15 Uhr zu Allgemeinen Themen, Umweltfragen, Reiseberichten und auch kirchlichen Themen, die wir ausführlich zu diskutieren versuchen. Außerdem treffen wir uns an jedem letzten Montag zu den gleichen Zeiten in der Gaststätte Haus Vocke, um über aktuelle politische Themen und sonstige Probleme zu sprechen. Auch machen wir ein Sommerfest, einen Ausflug und eine Weihnachtsfeier mit unseren Frauen.

Wenn jemand Lust und Zeit hat, dem Männerkreis beizutreten, komme er doch einfach zu einem dieser Treffen zu uns oder melde sich bei mir. Ich werde Ihnen dann ein Programm zukommen lassen. Meine Tel. Nr. 0234/79209429 oder 01573-6444546.
Am 20.05.2018 (Pfingstsonntag) feiern wir unser 125- jähriges Jubiläum im BHZ mit einem Gottesdienst und anschließender Feier mit ca. 80 geladenen Gästen, wie Männern aus anderen Männergruppen aus Bochum, Kreis-, Bezirks- und Landesvorständen, Geistlichen und Presbytern der Gemeinde, Superintendent und der Erwachsenenbildung im Kirchenkreis Bochum.

Leider werden unsere Männer wegen ihres Alters nicht mehr alle erforderlichen Arbeiten in der Gemeinde ausführen können, aber wir werden versuchen, soweit es möglich ist, zu helfen, wie bei der Bethel-Sammlung und bei der Beförderung der älteren Frauen zur Frauenhilfe sowie bei Arbeiten, die wir noch leisten können.

Wir hoffen, dass unser Männerkreis noch viele Jahre weiterlebt und der Kreis nicht zu klein wird. Dies geschah in den letzten Jahren des Öfteren bei einigen Gruppen im Bochum, die auch schon wegen fehlender Männer oder fehlender Räumlichkeiten ihre Männerkreise aufgeben mussten.

Wir bedanken uns bei allen Geistlichen und auch den Presbytern, die uns über die langen Jahre beigestanden und geholfen haben, dass der Männerkreis heute noch existiert und uns immer positiv zur Verfügung standen.
Wir hoffen aber auch, dass dieser Brief die Männer der Gemeinde anspricht, sich unserem Männerkreis anzuschließen.

Mit herzlichen Grüßen Josef Scheele

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Impressum. Datenschutz

Zurück